Let It Be Übersetzung
von The Beatles

Let It Be Songtext Übersetzung

Wenn ich mich in sorgenvollen Zeiten befinde
Erscheint mir Mutter Mary
Und spricht weise Worte:
Nimm's dir nicht so zu Herzen

Und in meiner dunkelsten Stunde
Steht sie direkt vor mir
Und spricht weise Worte:
Nimm's dir nicht so zu Herzen

Nimm's dir nicht so zu Herzen
Nimm's dir nicht so zu Herzen
Flüster weise Worte:
"Nimm's dir nicht so zu Herzen"

Und wenn die, die gebrochenen Herzens sind
Und in der Welt leben, sich einig sind
Wird es eine Antwort geben:
Nimm's dir nicht so zu Herzen


Denn auch wenn sie geteilt sind,
Gibt es immer noch eine Chance, dass sie verstehen werden,
Dass es eine Antwort geben wird:
Nimm's dir nicht so zu Herzen

Und auch wenn die Nacht voller Wolken ist
Gibt es immer noch ein Licht, das auf mich scheint.
Scheine, bis der Morgen kommt!
Nimm's dir nicht so zu Herzen

Ich wache mit dem Klang von Musik auf
Mutter Mary erscheint mir
Sie spricht weise Worte:
"Nimm's dir nicht so zu Herzen"

*********************************************************************

"Let it be" kann viele Interpretationen haben:
"Lass es sein" (im Sinne von: Lass es da sein, lass es bestehen)
"Nimm es hin"
"Akzeptiere es"
"Toleriere es"
und andere mehr.

zuletzt bearbeitet von Hansi (K_Lauer) am 13. April 2017, 11:00

Übersetzung kommentieren

The Beatle

Let It Be = Lass es sein

Wihelm Orthbandt

Let it be = Nimm es hin

Das ist das wunderbare an Texten: Jeder kann hier hereininterpretieren was er will. Manchmal geben die Texter auch zu, dass sie das freudig überrascht "was so alles in ihren Texten steht"....

Aber Tatsache ist, dass die Beatles zerbrachen, weil John keine Lust mehr hatte ein Beatle zu sein, nur weil er es konnte. Und Paul hat dann später gemeint er hätte die Beatles auch schon längst verlassen wollen, was ich ihm ehrlich gesagt nicht glaube. Und dieses Lied ist der perfekte Abschied dazu.

Durch den Einschub "living in the world" deuten Lennon/McCartney den mundialen, ja universellen Bezug ihrer Botschaft an.

Ich finde, der Song hat eindeutig eine größere Dimension, als sich auf eine Paarbeziehung oder individuelle Befindlichkeiten zu beschränken.
"parted" (geteilt, getrennt) ist die ganze Menschheit in unterschiedliche Nationen, Kulturen, Religionen usw., woraus leider immer wieder auch Konflikte erwachsen. "broken hearted" sind nicht nur schmerzvoll getrennte ex-Partner, sondern auch Menschen, die z.B. durch Kriegshandlungen Angehörige verloren haben, oder ihre Heimat.

Von ihrem Liebsten? Das ist ein Lied über die anstehende Trennung der Beatles. Meine Mutter Mary kommt zu mir im Traum und sagt mir die weisen Worte "lass gut sein" (bringt ja eh nichts mehr). Und dann das Gegenstück dazu "Get Back" - komm zurück, denn hierher gehörst du. Alles auf John gemünzt und John meinte Paul hätte ihn während der Aufnahmen zu "Get Back" (bei "Let It Be" war er ja nicht dabei) die ganze Zeit anklagend angeschaut, obwohl Paul das nicht zugeben würde, wenn man ihn frage.

Ich würde übrigens bei "even though they may be parted", aktuell übersetzt als "Denn auch wenn sie geteilt sind", eher zu "Denn auch wenn sie von ihrem Liebsten getrennt sind" tendieren. "Geteilt" klingt merkwürdig fremd und ohne Bezug, während "to part" bei Beziehungen ja eine spezielle Bedeutung ("sich trennen") hat - sowohl räumlich wie das Ende der Beziehung bedeutend - und sich die Zeile auf die "broken-hearted people" bezieht.

Da das ja ein Traum von Paul ist. Würde ich zu "lass es zu" tendieren. Angeblich hat seine Mutter ja gesagt, dass alles gut wird und er es zu lassen soll. It will all work out. Let it be.

MsMsMs

Für "Let it be" gibt es mehrere Übersetzungen.
Wikipedia sagt übrigens "Lass es geschehen" (als Übersetzung) und als Idiomübersetzung "Lass es gut sein".

Wörtlich ja, aber es ist auch ein feststehender Ausdruck. Z.B. in "I decided to let it be" = "Ich hab entschieden, mir das nicht zu Herzen zu nehmen" bzw. "... nicht mehr daran zu rühren" oder "... es hinzunehmen".

"Sein lassen" hat im Deutschen mehr mit "aufhören" ("to quit", "to stop") zu tun, das ist hier nur nebenbei gemeint (im Sinne von "aufhören, es sich zu Herzen zu nehmen").

Deathhealth

Heißt ,,Let it be" eigentlich nicht ,,Lass es sein" ?

Carsten

Thorsten hat Recht. Mary ist Pauls Mutter. Sie starb, als er 14 oder 15 war und Ende der 60er ging es ihm oft sehr schlecht. Wahrscheinlich wegen der Drogen. Dann erschien ihm seine Mutter Mary in einem Traum. Das Ganze war sehr tröstlich für ihn und er war am Morgen danach inspieriert dieses Lied zu schreiben.

Die Übersetzung ist eine freie Interpretation und als solche meiner Meinung nach wirklich nicht schlecht!
Auch wenn ich "mother mary" nicht mit Mutter Gottes überseten würde, weil ich gelesen habe dass Paul McCartney dabei an seine eigene Mutter dachte.

Was soll es denn deiner Meinung nach heißen, Thorsten?

Thorsten

Mit "mother Mary" ist seine eigene Mutter (von Paul) und nicht die Muttergottes gemeint. Die Übersetzung ist grauenhaft. "Let it be" ist hier so übersetzt wie z.B. "Schei** drauf" umgekehrt in "shit something on it".

Ansonsten ist die ÜS auch gruselig, das haben wir gleich... :)

"Let it be" ist ein feststehender Ausdruck.

Das bedeutet sowas wie "Hör auf, dir das zu Herzen zu nehmen", "laß das nicht so an dich heran" oder "finde dich damit ab".

"Will you let it be already?" heißt "Jetzt laß (es) doch mal gut sein!".

Anonymous

Achja, Mother Mary heißt Mutter Maria, also die Gottesmutter auf deutsch :D

Anonymous

Das Original von John Lennon IST so lang, aber Let it be mit Lass' es sein zu übersetzen klingt doch etwas falsch :D

let it be

Let it be ist nicht so lang aber das sag ich dir ein anderes mal