La città senza donne Übersetzung
von Roberto Vecchioni

La città senza donne Songtext Übersetzung

Die Stadt ohne Frauen

Diesmal fahre ich wirklich ab
mit einem leichten Wind,
der hinter meinen Schultern bläst.
Du schläfst wohl deinen Schlaf.
Nur die Sterne wissen,
wohin ich gehe.
Eine Stadt ohne Frauen,
eine Stadt ohne Liebschaften
und ohne Glück.
Eine Stadt ohne Zeit,
eine Stadt ohne Musik
und ohne Mond.

Liebe, die fern ist,
liebe auf dem fünften Stock,
unbeständige Liebe,
du bist nur ein Schatten auf dem Herz,
wenn ich abends an dich denke,
aber ich werde schlafen.


Nur deine silberne Trillerpfeife
trage ich mit mir:
ich verliere sowieso alles.
Der Tag, an dem du mich anlachtest,
der Tag, an dem du mich enttäuschtest:
keine weiteren Erinnerungen.

Liebe hinter der Tür,
Liebe mit dem Koffer,
fühlst du dich einsam?
Fotokopierte Liebe,
Liebe, du sprichst von Liebe,
oder vielleicht nicht...
Zu nahe Liebe,
Liebe, du bist nur einen Jahr und einen Tag entfernt,
du bist wie ein Schatten auf dem Herz:
leiser und leichter,
aber ich werde mich daran gewöhnen.

Liebe ohne Reue
Liebe am dem letzten Stock
und unbeständig.
Du schwörst mir, dass wenn du auf Abstand gehst,
dann vielleicht schon morgen wirst du mir nah stehen.
Liebe, wenn ich es wollte,
Liebe, nur ein Paar Schritte entfernt,
ich fühle mich einsam:
seit dem Tag, an dem du mich anlachtest,
bis zum Tag, an dem du mich enttäuschtest,
aber ich werde mich daran gewöhnen.

Eine Stadt ohne Frauen,
eine Stadt ohne Liebschaften
und ohne Glücksbringer.
Eine Stadt ohne Zeit,
eine Stadt ohne Musik
und ohne Mond.

Diesmal fahre ich wirklich ab…
So viel Wind heute Abend,
der hinter meinen Schultern bläst.
Es gibt nur einen Schatten auf meinem Herz,
leiser und leichter,
aber ich werde darüber schlafen.

zuletzt bearbeitet von Dino (Valentino2) am 5. April 2018, 13:56

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!