Tu m'as mis dans la merde Übersetzung
von Maître Gims

Tu m'as mis dans la merde Songtext Übersetzung

Du hast mich in die Scheiße gebracht, ich habe so sehr daran gelitten
Ich habe deine Hand gebraucht, eines Winterabends, und du hast es dir gefallen lassen
Du hast mich in die Scheiße gebracht, ich habe so sehr daran gelitten
Ich habe deine Hand gebraucht, eines Winterabends, ich war nicht ich selbst
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh

Ich kann alles tun, unmöglich mich davon zu lösen
Ich sage nichts mehr, ich drehe durch
Heiliger Charakter, es kommt zu keiner Zeit zurück, niemals zufrieden
Ich frage mich nochmal, was passiert ist
Das war nicht in meinen Plänen, in meinen Projekten
Ich wusste es, als der Ring feststeckte
An ihrem Finger, ich hätte es niemals erzwingen sollen

Wartend beobachte ich die Stille
Ich bin in Gefahr, du bist eine Fremde
Wartend beobachte ich die Stille
Ich bin in Gefahr, du bist eine Fremde


Du hast mich in die Scheiße gebracht, ich habe so sehr daran gelitten
Ich habe deine Hand gebraucht, eines Winterabends, und du hast es dir gefallen lassen
Du hast mich in die Scheiße gebracht, ich habe so sehr daran gelitten
Ich habe deine Hand gebraucht, eines Winterabends, ich war nicht ich selbst
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh

Sie ist zurück, unter dem Bett verstecke ich mich
Ich habe einfach nur Lust abzuhauen
Aber, sie kennend,
Sie muss einen Sender in mein Handy getan haben
Und ich suche eine Person zum reden
Also gehe ich zum Nachbarn nebenan
Ich frage mich wie lange das noch dauern wird
Wie lange werde ich sie noch unterstützen müssen

Du hast mich in die Scheiße gebracht, ich habe so sehr daran gelitten
Ich habe deine Hand gebraucht, eines Winterabends, und du hast es dir gefallen lassen
Du hast mich in die Scheiße gebracht, ich habe so sehr daran gelitten
Ich habe deine Hand gebraucht, eines Winterabends, ich war nicht ich selbst
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh

Du hast mein Leben verpfuscht, du hast mein Leben verpfuscht
Am Rande des Wahnsinns bin ich dem Irrenhaus knapp entgangen
Du hast mein Leben verpfuscht, du hast mein Leben verpfuscht
Am Rande des Wahnsinns bin ich dem Irrenhaus knapp entgangen

Du hast mich in die Scheiße gebracht, ich habe so sehr daran gelitten
Ich habe deine Hand gebraucht, eines Winterabends, und du hast es dir gefallen lassen
Du hast mich in die Scheiße gebracht, ich habe so sehr daran gelitten
Ich habe deine Hand gebraucht, eines Winterabends, ich war nicht ich selbst
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh
Oh oui, oh oui, oh-oh-oh

zuletzt bearbeitet von Isi (Zenobi) am 18. Mai 2018, 15:15

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK