Feuer Übersetzung
von Kurt Ostbahn

Feuer Songtext Übersetzung

Gestern Nacht in meinem Wagen
du und ich, endlich allein,
ich streiche dir durch's Haar,
du sagst ganz leise: "Nein,
heute nicht, bitte warte noch."
Aber ich weiß, dir geht es wie mir.

Du brennst wie ich. Uuh, Feuer..

Es ist nach Mitternacht
und ich bringe dich nach Hause,
steige mit dir aus dem Wagen,
du sagst "ich finde den Weg allein!"
Dabei siehst du mich an,
dass ich weiß, dir geht es wie mir.

Du stehst wie ich im Feuer...


Du spielst ein arges (schlimmes) Spiel,
spielst mit mir Katz' und Maus,
du spielst mit dem Feuer und das halt ich nicht mehr aus.
Ich habe schon Angst schlafen zu gehen,
liege in einem Feuerbett,
verbrenne mit Haut und Haaren,
wenn mich nicht bald jemand rettet.

Romeo und Julia,
Samson und Delila,
Ja, von so etwas träumst du,
und ich krepiere (sterbe) im Feuer
und dann siehst du mich an
und ich weiß: dir geht es wie mir.

Du brennst wie ich, uuh Feuer...
verbrennst im Feuer
Uhuhu Feuer!
Uhuhu Feuer!

zuletzt bearbeitet von Willibald (Austrobumsti) am 13. März 2018, 20:12

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!