Seul Übersetzung
von Johnny Hallyday

Seul Songtext Übersetzung

Das Fallen des Regens beobachten.
Das Flüstern des Windes hören.
Akzeptieren, das Warum der Dinge nicht zu verstehen.
Das Leben wie zuvor fortsetzen müssen.

Allein. Allein einschlafen.
Einen Platz nahe bei sich bewachen.
Allein. Allein atmen.
Die Schläge des Herzens spüren.

Nicht nach mehr fragen.
Sich von der Zeit tragen lassen.
Es trotz alledem zu wagen, nach vorne zu blicken.
Den Mut zu finden, der euch fehlt.


Allein. Ganz allein beten.
Und die Flamme suchen, die für sich brennt.
Allein. Alleine vorangehen.
Einer Zukunft entgegen, die man nicht kennt.
Die man nicht kennt.

Allein. Allein einschlafen.
Wenn das Schlimmste dir das Beste genommen hat.
Allein. Allein ankommen.
Am Ende der Straße.
Ohne Angst zu haben vor den kommenden Tagen.

Und allein einschlafen.
Und allein einschlafen.

[Anm.:
Das Stück ist unpersönlich gehalten und benutzt fast ausschließlich den Infinitiv Präsens. Es wurde versucht, dies bei der Übersetzung zu berücksichtigen. Das sorgt in einigen Zeilen für eine etwas umständliche Lektüre, aber - die Textdichterin selbst hätte es sich auch leichter machen können, warum soll man dann als Übersetzungsamateur glauben, man habe sich eine Abkürzung verdient?

"trouver le courage qu'il vous manque": "vous" ist mehrdeutig. Als Personalpronomen ist es 2. Person Plural: "ihr", also z. B. "Ihr seid ein echter Sauhaufen". Dann lautet die Übersetzung wie oben angegeben "Den Mut zu finden, der euch fehlt". "Vous" kann aber auch eine förmliche Anrede sein, also das, wofür früher im Deutschen auch gerne die 2. Person Plural verwendet wurde ("Ihr habt es heute eilig, Landvogt."), die aber mittlerweile durch die 3. Person Plural abgelöst wurde ("Sie fahren wie die gesengte Sau, Herr Müller."). Dann würde die Übersetzung lauten: "Den Mut zu finden, der Ihnen fehlt". Gefühlt ergibt die erste Version mehr Sinn, daher wurde diese gewählt, die zweite wäre aber wahrscheinlich auch nicht verkehrt.

Ein wenig knifflig wurde es bei der Übersetzung der Worte "soi" (selbst) bzw. "son" ("seine"/"ihre"):
"en gardant une place auprès de soi": ganz korrekt wäre "einen Platz nahe bei sich bewachend" (Partizip Präsens und so). Gemeint ist hier der Platz in der unmittelbaren Umgebung des allein Einschlafenden.
"sentir les battements de son cœur": "die Schläge seines Herzens spüren" wäre richtiger, aber um nicht den Anschein zu erwecken, als läge da jemand, der seine Hand auf das offene Herz eines männlichen Mitschläfers legt, wurde das hier nicht mit übersetzt. Eine Interpretation wie "des eigenen Herzens" ist sicher möglich, aber beim wiederholten Durchlesen und der Rückfrage "Na ja, der is' alleine, wie er betont - wessen Herz denn sonst, wenn nicht sein eigenes?" blieb es bei der verkürzten Variante.
"en chercher la flamme qui brûle en soi": "en soi" bedeutet so etwas wie "an und für sich" oder "per se", wie der Franzose sagt. Wenn er Latein gelernt hat. Die Bedeutung an dieser Stelle ist eine Frage der Interpretation. "für sich" hält die Aussage vergleichsweise neutral. Ob man da jetzt "die für sich allein brennende Flamme" reindeutet oder "die zum Selbstzweck brennende Flamme" oder mit ein bißchen Verbiegen die "für einen selbst brennende Flamme", soll dem herumgrübelnden Leser überlassen bleiben.]

zuletzt bearbeitet von Ulrich (Skywise) am 7. Dezember 2017, 17:10

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!