Neama bång Übersetzung
von Hubert von Goisern

Neama bång Songtext Übersetzung

Wenn sich die Sonne
Und wenn sich der Regen
Oben am Himmel
Manchmal begegnen
Dann leuchten die Wolken
Die vorher grau waren
Auf einmal in
Regenbogenfarben
Und dann hab ich das Gefühl
Zu meinem Glück fehlt nicht mehr viel


Die Schmetterlinge, die fliegen
Zu Blumen, die blühen
Sie fliegen auch zu Dir
Weil Du wie eine Blüte bist
Sie bleiben über Nacht
Und schlafen mit Dir ein
Und sie sind auch noch da
Wenn die Sonne scheint
Und dann weiß ich, ja, dann weiß ich
Zu meinem Glück fehlt nicht mehr viel

Und jetzt ist mir
Und jetzt ist mir
Ist mir nicht mehr bange
Denn ich weiß ja
Denn ich weiß ja
Das Glück kommt irgendwann

Woher kommt die Liebe?
Wer hat sie uns gegeben?
Ja, wer bringt denn so etwas
Wie unsere Welt zustande?
Wer sagt, dass das Einer
Und nicht Eine war?
Vielleicht waren es ja sogar
Ihrer zwei?

Ich muss auch nicht alles verstehen
Aber ein wenig wäre schon schön
Ich muss auch nicht alles verstehen
Aber ein wenig wäre schon schön

zuletzt bearbeitet von Thomas (Knuffolino) am 1. Juni 2018, 9:38

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK