The Sad Story of Sam Stone Übersetzung
von Golden Earring

The Sad Story of Sam Stone Songtext Übersetzung

DIE TRAURIGE GESCHICHTE DES SAM STONE

Sam Stone kam nach Hause
zu seiner Frau und seiner Familie,
nachdem er in dem Krieg in Übersee* gedient hatte.
Und sein Kriegseinsatz
hatte seine Nerven total zerrüttet
und einen kleinen Granatensplitter in seinem Knie hinterlassen.
Aber das Morphium linderte die Schmerzen
und das Hasch vernebelte sein Hirn
und gab ihm die Zuversicht, die ihm fehlte,
mit einem Purple Heart**und einem Drogenproblem am Hals.

Da ist ein Loch in Daddys Arm, darin verschwindet all´ das Geld,
Jesus Christus ist umsonst gestorben, nehm´ ich an.
Kinder bekommen viel mit***.
Hör nicht damit auf, die Jahre zu zähen,
süße Lieder dauern nie lange in kaputten Radios.
Mmm...


Die Freude über Sam Stones Rückkehr nach Hause
hielt nicht lange an.
Er ging zur Arbeit, als er den letzten Cent ausgegeben hatte.
Und Sammy begann zu stehlen,
als er das Gefühl von Leere bekam,
für eine hundert Dollar teure Sucht ohne Verlängerung.
Und das Heroin*** brauste durch seine Venen
wie tausend Eisenbahnzüge
und machte es ihn leichter während der Stunden, wenn er es nahm,
während seine Kinder in Kleidern von anderen Leuten herumliefen.

Sam Stone war allein
als er seine letzten Versuch machte,
er ging schier die Wände hoch, während er in seinem Stuhl saß.
Nun, er äußerte seinen letzten Wunsch,
während das Zimmer nach Tod roch,
mit einer Überdosis, die über ihm hing.
Das Leben hatte seinen Sinn verloren
und es gab nichts dagegen zu tun,
als sein Haus, das er mit Geld aus dem G.-I.-Gesetz**** gekauft hatte,
einzutauschen gegen einen mit der US-Flagge bedeckten Sarg auf dem örtlichen Heldenfriedhof.

* Der Song erschien 1981; Sam Stone war also Soldat in Vietnam.
** Verwundeten-Abzeichen der US-Army.
*** Wörtlich: "Kleine Krüge haben große Henkel"- hier sinngemäß übersetzt.
*** "Gold" ist u.a. auch ein Slang-Wort für Heroin.
**** G.I.-Bills sind Gesetze, die Veteranen verschiedener Kriege finanzielle
Unterstützung ermöglichen.

zuletzt bearbeitet von Dieter (Ronny47) am 13. März 2018, 10:58

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK