Flügu Übersetzung
von Gölä

Flügu Songtext Übersetzung

Die Blätter sind gefallen und der wind bläst kalt,
die Vögel sammeln sich auf den Telefondrähten,
auf ihrem letzten Halt,
dann gehen sie ab in den Süden, lassen alles stehen
und manch einer wünscht sich, so wie ich,
er könnte mit ihnen gehen.
Etwas Meer, etwas Sonne,
da wäre schon sovieles gewonnen.
Refrain


Aber wir bleiben hier,
und können nicht gehen,
wir bleiben hier,
und können nicht fliehen,
wir bleiben daheim,
weil wir keine Flügel haben.
Dort in den Bergen hats schon wieder Schnee,
doch ausser dass man nun wieder skifahren gehen kann,
gibts keine Vorteile mehr, über den Wolken Sonne.
Dort oben scheint die Sonne und drunter ists grau
und manch einer wünscht sich, so wie ich, er sehe wieder einmal....
etwas Meer, etwas Sonne,
da wäre schon sovieles gewonnen,
aber...
Refrain

zuletzt bearbeitet von Simon (simpltru) am 8. März 2018, 1:31

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK