As Mãos Que Trago Übersetzung
von Dulce Pontes

As Mãos Que Trago Songtext Übersetzung

DIE HÄNDE, DIE ICH HABE


Waren es Berge? Waren es Meere?
Waren es die Zahlen? Ich weiß nicht ...
Wegen so vieler Einzelheiten
Fand ich dich nicht, ich fand dich nicht...
Und ich wartete auf dich, ich rief nach dir.
Unterwegs verirrte ich mich.
War es eine schwarze Wolke? Stürmische Flut?
Und es war für dich, es war für dich!

Die Hände, die ich habe, es sind diese Hände:
Sie allein werden es dir sagen,
Ob es von Begräbnissen kommt, oder Freudenfesten -
Mein Herz, mein Herz!
Wie ich so bin, lade ich dich nicht ein,
Zu warten, wohin auch immer ich gehe.
Alles, was ich habe, ist gelitten zu haben
Für meinen hochfliegenden, verlorenen Traum
Und die Verzauberung, die ich bereute,
Von meiner Liebe, von meiner Liebe!

zuletzt bearbeitet von Wolfgang (Schwiering) am 18. April 2018, 23:40

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK