What’d I Miss Songtext Übersetzung

Siebzehn. Sieb- sieb- siebzehn...
Sieb- sieb- siebzehn...

1789
Wie schafft ein Bastard, Weise,
Immigrant, Veteran von Einen
die Kolonien durch noch mehr Schulden zu vereinen?
Gründungsväter zu bestreiten bis er es bereut?
Alles haben und verliern'.
Seit ihr für mehr bereit?
Nun ist er Finanzminister, Washington der Präsident.
Ein Amerikanisches Experiment das keine Grenzen kennt.
Nicht so schnell, jemand kam um ihm zu widerstehen.
Hat ihn genervt bis zu einem Zwei-Partei-System.
Habt ihn noch nicht getroffen, hattet nicht die Chance
'da er in Frankreich war als ein Botschafter für uns.
Doch jemand muss nun halten das Versprechen der US,
ihr müsst einfach Thomas kennenlernen, Thomas!


Thomas Jefferson kommt zurück!
Thomas Jefferson kommt zurück!
Thomas Jefferson kommt zurück!
Thomas Jefferson kommt zurück!
Thomas Jefferson kommt zurück, oh Gott, er war in Paris
Ja so lang!
Aaa-uuu!
Aaa-uuu!

Frankreich folgt uns in die Revolution
Hab' die Stimmung dort gesehn.
Doch die Sonne geht auf und die Welt dreht sich.

Aaa-uuu!

Ich half Lafayette mit der Dekleration,
Sagte dann ich müsste gehn,
Muss nach Monticello reisen,
Denn die Arbeit dort sie ruft...

Aaa-uuu!

Was hab' ich verpasst?
hab ich verpasst?
Virginia du süße Heimat ich hab dich vermisst.
Ich war Paris, traf auf viele schöne Ladies...
Hab' nichts verpasst ausser nur die späten eighties...
Ich hab die Welt bereist und nun zurück hierher...

Aaa-uuu!

Dort liegt ein Brief auf meinem Schreibtisch von dem Präsident'
Hab' nicht mal die Taschen abgestellt so
Sally, sei so nett, Schätzchen öffne ihn doch mal.
Es heißt der Präsident stellt nun ein Kabinett zusammen und
das ich Staatsekretär von vorne drein bin,
der Senat zugestimmt -Ich
bin zur Tür rein und muss weiter nach New York

Auf gehts nach New York!
Ab gehts nach New York!

Diese schönen Felder,
kann es nicht glauben, dass wir nun frei sind

Mich dem zu stellen
was mich erwartet im schönen NYC.

Doch wer wartet, wenn ich komme, dort auf mich?
Mein Freund James Madison, rot im Gesicht.

Er greift meinen Arm und ich frag' ihn
"Was ist hier los?"

Aaa-uuu!
Thomas, unsere Nation ist bedroht von einem Immigrant'. Kannst du uns aus dem Chaos nicht holn'?

Aaa-uuu!

Hamiltons finanzieller Plan ist nicht mehr als Kontrolle durch den Staat.
War für den Süden ganz allein.
Wo warst du nur?

Äh... in Frankreich.

Wir müssen siegen.

Was hab' ich verpasst?

Was hab' ich verpasst?

Ab geht's in den politischen Morast!

Mein erstes Kabinetttreffen ist heut'!

Muss überlegen was ich sagen wollt'
Ich bin doch schon auf dem Weg
Komm wir finden es raus...

Mr. Jefferson wilkomm' zurück

Mr. Jefferson? Alexander Hamilton

Mr. Jefferson wilkomm' zurück

Mr. Jefferson wilkomm' zurück
Sir, sie warn' lang in Paris, ja so lang!

Was hab' ich verpasst?

zuletzt bearbeitet von Niklas (nikbohn) am 1. Juni 2018, 11:55

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK