Songtexte.com Drucklogo

Canzone blu Songtext Übersetzung

[Romina:]
Erklinge, meine Gitarre!
Halte niemals ein!
Wie viele Lieder kennst Du für die, die sich lieben.

[Al Bano:]
Erklinge, meine Gitarre!
Ich werde mit dir singen
all die Erinnerungen, die in mir eingeschlossen sind.

[Both:]
Fliege, blaues Lied,
voller Nostalgie.
Wenn ich Dich singe, spüre ich, wie meine Traurigkeit wegfliegt.

Fliege, blaues Lied!
Wieviel Melancholie
trägst Du mit Deinen süßen Noten in einem Moment fort.

Erklinge, meine Gitarre!
Erklinge noch lauter, los!
Erklinge für denjenigen auf der Welt, der niemals singt!

Fliege, blaues Lied!
Bring ein bißchen Fröhlichkeit
demjenigen, der sich einsam fühlt und Gesellschaft braucht!

Fliege, blaues Lied!
Halte niemals ein!
Und bezaubere alle Verliebten, die Du finden wirst!

Fliege, blaues Lied!
Wieviel Melancholie
trägst Du mit Deinen süßen Noten in einem Moment fort.

Fliege, blaues Lied!
Halte niemals ein!
Und bezaubere alle Verliebten, die Du finden wirst!

(Übersetzung: Alfred Bomanns, Oberhausen)

Zum Original Songtext von Canzone blu
Songtext lizenziert von musiXmatch
zuletzt bearbeitet von Alfred (Bomanns)
am 8. Januar 2012, 14:23

Übersetzung kommentieren

Noch keine Kommentare.

Videos von ähnlichen Artists

Toto – Africa
  • Gli altri siamo noi Umberto Tozzi
${song.artistName} - ${song.name} Songtext, Übersetzungen und Videos auf Songtexte.com

Quizfrage

Welcher Song ist nicht von Robbie Williams?