Rolf Zuckowski
Quelle: Getty Images / Jens Schlueter

Winterkinder Songtext
von Rolf Zuckowski

Winterkinder Songtext

Winterkinder können stundenlang am Fenster stehn
und voll Ungeduld hinauf zum Himmel sehn.
Winterkinder in den Bergen oder an der See,
alle warten auf den ersten Schnee.


Sie wollen nicht immer nur durch grauen Nebel schaun,
sie wollen lieber einen grossen Schneemann baun.

Winterkinder können stundenlang am Fenster stehn...

Sie träumen von Schlittschuhlaufen und der Rodelbahn
und davon, endlich wieder Schuss ins Tal zu fahrn.

Winterkinder können stundenlang am Fenster sthen
und voll Ungedulg hinauf zum Himmel sehn.
Winterkinder in den Bergen oder an der See, alle warten auf den ersten Schnee...

© MUSIK FÜR DICH Rolf Zuckowski OHG, Hamburg

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK