Rolf Zuckowski
Quelle: Getty Images / Jens Schlueter

Ich bau mir eine Höhle Songtext
von Rolf Zuckowski

Ich bau mir eine Höhle Songtext

Ich bau mir eine Höhle
und dann versteck' ich mich darin.
Ich bau' mir eine Höhle
und alle suchen, wo ich bin.

Mit Kissen und mit Decken
und einem Strauß Vergißmeinnicht;
und in der dunklen Höhle,
da brennt mein Taschenlampenlicht,
da brennt mein Taschenlampenlicht.

Ich bau' mir eine Höhle
und dann lad' ich mir Gäste ein
mit Eis und Schokolade,
kommt alle her und macht euch klein.


Hier gibt es tolle Spiele
und fröhlich sind wir sowieso,
auch ohne Tisch und Stühle,
wir sitzen einfach auf dem Po,
wir sitzen einfach auf dem Po.

Ich bau' mir eine Höhle
und abends, wenn ich müde bin,
dann fang' ich an zu gähnen
und leg' mich auf den Kissen hin.
Da träum' ich ganz gemütlich
und kuschel' mit dem Teddybär.
Wir schlafen beide friedlich
und hören von der Welt nichts mehr,
und hören von der Welt nichts mehr.

© MUSIK FÜR DICH Rolf Zuckowski OHG, Hamburg

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!