Herzlich Songtext
von Pur

Herzlich Songtext

Ja na na na …

Du ahnst, Du denkst, Du glaubst, Du sagst,
Du meinst, Du schweigst es aus
Und ich zerdeute mich an Dir

Was Du ahnst, wie Du denkst, was Du glaubst,
wie Du's sagst, wie Du meinst, was Du mir verschweigst

Des Rätsels Lösung steht vor mir
Ich hab versucht dich zu begreifen
und, ich versuch es weiter hin
Denn aufzugeben, zu verzweifeln, ist
nun mal wirklich nicht mein Ding

Chorus:

Nein ich kann dich nicht verstehen
Ich kann Dich nur Lieben
Es ist schwer das einzusehen
Ich will Dich nur Lieben

Keine Logik hilft mir weiter
Die Erklärung ohne Sinn
Du bist einfach herzlich in mir drin


Ich stell klar, ich wäg' ab, ich nehm' war, ich studier',
ich erfahr', und ich rate Dir.
Und du willst gar nichts davon hören

Wenn Du liest, wenn Du schminkst, wenn Du shoppst,
wenn Du schläfst, wenn Du grinst, wenn Du mich ansiehst.
Lass Dich von mir bitte nicht stören

Adam, Eva, Mars und Venus und .
irgendwie gibt das ein Paar
Wie? Weshalb? Warum?
Wer weiß schon was …
Die Erkenntnis trifft mich hart

Chorus:

Nein ich kann dich nicht verstehen
Ich kann Dich nur Lieben
Es ist schwer das einzusehen
Ich will Dich nur Lieben

Keine Logik hilft mir weiter
Die Erklärung ohne Sinn
Du bist einfach herzlich in mir drin

Herzlich in mir drin
Herzlich

Chorus:

Nein ich kann dich nicht verstehen
Ich kann Dich nur Lieben
Es ist schwer das einzusehen
Ich will Dich nur Lieben

Keine Logik hilft mir weiter
Die Erklärung ohne Sinn
Du bist einfach herzlich in mir drin

Du bist herzlich in mir drin
oh oh oh
Du bist herzlich in mir drin
oh oh oh

Keine Logik hilft mir weiter
Die Erklärung ohne Sinn
Du bist einfach herzlich in mir drin

Herzlich

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!