Hab' mich wieder mal an dir betrunken Songtext
von Pur

Hab' mich wieder mal an dir betrunken Songtext

Bin so froh, dass es so 'was für mich
Alles Festgelegte sich so leicht verschiebt
Anseh'n, zuhör'n, völlig leicht gemacht
Nehmen, Geben, total unbedacht

Bin so froh; mein Kopf in deinem Schoss
All die schönen, kleinen Dinge werden gross
Augen, Hände, feuchter Hauch und dann
Ohne Anfang, ohne Ende
Wo fängt der Himmel an?

Bin wie berauscht von dir

Hab' mich wieder mal an dir betrunken
Hochprozentig Liebesrausch
Den schlaf ich mit dir aus
Bin schon ganz und gar in uns versunken
Heisse Haut als Himmelbett
Nie mehr von einander weg


Bin so froh; dein Pulsschlag überall
Grund - und bodenlos gefühlt im freien Fall
Atemerhitzt, süsser Schweiss
War nie so nah bei dir
Hab alles vergessen, nur eins, was ich weiss:
Der Himmel ist jetzt hier

Bin wie berauscht von dir

Hab' mich wieder mal an dir betrunken
Hochprozentig Liebesrausch
Den schlaf ich mit dir aus
Bin schon ganz und gar in uns versunken
Heisse Haut als Himmelbett
Nie mehr von einander weg

Hab' mich wieder mal an dir betrunken
Hochprozentig Liebesrausch
Den schlaf ich mit dir aus
Bin schon ganz und gar in uns versunken
Heisse Haut als Himmelbett
Nie mehr von einander weg

Hab' mich wieder mal an dir betrunken
Hochprozentig Liebesrausch
Den schlaf ich mit dir aus
Bin schon ganz und gar in uns versunken
Heisse Haut als Himmelbett
Nie mehr von einander
Nie mehr von einander
Nie mehr von einander weg

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK