Was bleibt Songtext
von Puhdys

Was bleibt Songtext

alles was zuende ist kann auch anfang sein
man sollte nicht an alten zeiten kleben
doch ich bin kein ignorant der zu schnell vergißt
das was einmal war ist auch mein leben

vieles hab ich nicht erkannt manches auch vers'umt
doch ich habe immer was gefunden
tr'ume vom schlaraffenland hab ich auch getr'umt
als ich hinkam war es schon verschwunden

was bleibt was uns bleibt
sind freunde im leben
was bleibt was uns bleibt
sind freunde im leben


mauern werden aufgebaut mauern stärzen ein
doch sie können manchen auch erschlagen
wenn das eis zu taun beginnt
bricht man auch schneller ein
doch die ersten schritte muß man wagen

was bleibt was uns bleibt
sind freunde im leben
was bleibt was uns bleibt
sind freunde im leben

wenn wir nachts die sterne sehn
wie sie still am himmel stehn
scheint sich gar nichts zu bewegen
und doch fliegen wir dahin

was bleibt was uns bleibt
sind freunde im leben
was bleibt was uns bleibt
sind freunde im leben
was bleibt was uns bleibt
sind freunde im leben

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK