Die Affen steigen auf den Thron Songtext
von Peter Fox

Die Affen steigen auf den Thron Songtext

Der Nebel kriecht durch die Stadt
Wir roll'n durch die Nacht
Du bist g'rade aufgewacht
Sitzt im Bett, nickst im Takt
Irgendwas passiert mit dir,
du riechst, hörst wie ein Tier
du hörst uns kommen, wir sind hier
Ihr werdet genau wie wir
Lange Arme, Fuß wie Hand
Wir hängen an der Häuserwand
Neongrüne Augen starren
Dich durchs Fenster an
Du guckst wie gebannt
Du weist, wir sind verwandt
Gleiches Fell, Stadtgestank
Hast dich sofort erkannt
Egal, wo du wohnst
Wir kommen um dich zu hol'n
Die Affen steigen auf den Thron
Berlin, gebt uns ein „Ho“
Der Nebel kriecht durch die Stadt
Wir roll'n durch die Nacht
Du bist g'rade aufgewacht
Sitzt im Bett, nickst im Takt
Irgendwas passiert mit dir,
du riechst, hörst wie ein Tier
du hörst uns kommen, wir sind hier
ihr werdet genau wie wir
Du guckst wie gebannt
Du weist, wir sind verwandt
Gleiches Fell, Stadtgestank
Hast dich sofort erkannt
Egal, wo du wohnst
Wir kommen um dich zu holn
Die Affen steigen auf den Thron
Berlin, gebt uns ein „Ho“
Egal, wo du wohnst
Wir kommen um dich zu holn
Die Affen steigen auf den Thron
Berlin, gebt uns ein „Ho“

Songtext kommentieren

Pedro Barreto

Ich muss habe das.

FICKI

SCHEIßE