Orome Songtext
von Oonagh

Orome Songtext

In den alten Legenden, ist es provezeit,
unsre Suche wird enden, wenn du uns befreist.
In den dunkelsten Tagen, sind wir nicht verlorn.
Durch die Wälder der Ahnen, turnt ein goldenes Horn.

Orome Orome Oroleina oroneinala
Orome Orome Oroleina oroneinala
Orome Orome Oroleina oroneinala
Orome Orome Oroleina oroneinala

Ehhhh ehh ehh ...


Du bist erster der Wächter, auf dem Weg nach Haus.
Wir entzünden die Lichter, ziehn mit dir hinaus.
Wir verkünden das weiter, unser Herr ist hier.
Sternen weiss ist der Reiter, auf dem edlen Tier.

Orome Orome Oroleina oroneinala
Orome Orome Oroleina oroneinala
Orome Orome Oroleina oroneinala
Orome Orome Oroleina oroneinala

Orome Orome Oroleina oroneinala
Orome Orome Oroleina oroneinala
Orome Orome Oroleina oroneinala
Orome Orome Oroleina oroneinala

Ehhh ehh ehh ...

Songtext kommentieren

Cleopatra

Der elbische Text stimmt leider gar nicht

SMILEYFAN99

SORRY ! ICH MEINTE NICHT „Exadon" sondern „Luthien (Scheerleader)" ! Bin in der Zeile bei dem Namen verrutscht ! Sorry ! Kann ja mal passieren !

Exadon

Nur ein Kommentar: Es heißt "Durch die Wälder der Ahnen TÖNT ein goldenes Horn!!!"
Ein Horn turnt durch den Wald, ich lach mich scheckig.

Der elbische Teil des Liedes ist total falsch...