Steht auf Songtext
von Nena

Steht auf Songtext

Kommt mal der Moment
Da ist der letzte Bus schon lange abgefahrn
Kommt mal der Moment
Da sieht es aus, als hätte alles keinen Sinn
Irgendwann im Leben
Kommt ganz sicher der Moment
Wo es scheint, als ob vor mir
Und hinter mir der Boden brennt
Doch dann kommt wieder der Moment
Da weiß ich
Dass ich immer noch am Leben bin

Steht auf und tut euch zusammen
Wenn die Sonne nicht mehr scheint
Steht auf und lernt wieder lachen
Wir haben viel zu viel geweint
Steht auf und tanzt bis zum Morgen
Jede Nacht geht mal vorbei
Und dann erwacht das ganze Leben
Und das allermeiste wirkt wieder wie neu


Kommt mal der Moment
Da stehen sie alle um dich rum
Und stellen Fragen
Kommt mal der Moment
Da sieht es aus, als gäb' es keinen Weg zur Flucht
Irgendwann im Leben
Kommt ganz sicher der Moment
Wo es nicht mehr geht
Dass man durch Hintertüren rennt

Steht auf und tut euch zusammen
Wenn die Sonne nicht mehr scheint
Steht auf und lernt wieder lachen
Wir haben viel zu viel geweint
Steht auf und tanzt bis zum Morgen
Jede Nacht geht mal vorbei
Und dann erwacht das ganze Leben
Und das allermeiste wirkt wieder wie neu

Steht auf und tanzt bis zum Morgen
Jede Nacht geht mal vorbei
Und dann erwacht das ganze Leben
Und das allermeiste wirkt wieder wie neu

Steht auf und tut euch zusammen
Wenn die Sonne nicht mehr scheint
Steht auf und lernt wieder lachen
Wir haben viel zu viel geweint
Steht auf und tanzt bis zum Morgen
Jede Nacht geht mal vorbei
Und dann erwacht das ganze Leben
Und das allermeiste wirkt wieder wie neu

Und das allermeiste wirkt wieder wie neu
Wirkt wieder wie neu
Wirkt wieder wie neu

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!