Lass sie doch reden Songtext
von Michelle

Lass sie doch reden Songtext

Ich war verliebt, verlor'n und bin weg gerannt
Bis über beide Ohr'n mir das Herz verbrannt
Ich war so tief am Boden, dass ich endlich steh'
Doch nichts ist zu ende, ich will weiter geh'n
Ich schau nach vorn und tauch ins Licht
Glaub immer noch an Wunder, da ist eins für mich
Doch jeder meiner Fehler hat mich weiter gebracht
So viel geweint, so viel gelacht

Und wenn sie Reden, lass sie doch Reden, egal was ich tue
Sie Reden sowieso, dass hier ist meine Show und ich tanz dazu
Denn dieses Leben, dass ist mein Leben, egal was ich tue
Das hier wird meine Nacht, ist nur für mich gemacht, egaaaaal


Ich war Liebling der Nation und ganz unten war ich auch
Hab alles aufgegeben, bin dann abgetaucht
Ich kann immer von mir sagen, ich hab's wenigstens probiert
Trotz der Niederlagen nie Kapituliert
Jetzt stehst du hier, du schaust mich an
Bist du stark genug das du Michelle aushalten kannst
Es gab ein Leben vor dir und viel Gepäck
Gib mir ein Lächeln alle Sorgen sind weg

Und wenn sie Reden, lass sie doch Reden, egal was ihr tut
Sie Reden sowieso, dass hier ist unsere Show, wir tanz dazu
Denn dieses Leben, ist unser Leben, egal was wir tue
Das hier wird unsere Nacht, wir nur für uns gemacht, egaaaaal

(Reden, lass sie doch Reden)
(Reden, lass sie doch Reden, egaaaaaal)

Denn dieses Leben, dass ist mein Leben, egal was ich tue
Das hier wird meine Nacht, ist nur für mich gemacht, egaaaaaal
Egal, egal, egal, egal, egaaaaaal

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!