Ich glaub' du spinnst Songtext
von Michelle

Ich glaub' du spinnst Songtext

Ich glaub' ich seh nicht recht,
Ganz ohne Warnung kommst du hier an!
Tust so, als wäre nichts,
Dass du dich so traust,
Nach all den Jahr'n!

Ich glaub' ich hör nicht recht,
Ob wir's nochmal probier'n,
Fragst du mich!
Denkst du, das wäre so leicht?
Denkst du, ich warte hier
Jahrelang auf dich?

Ich glaub' du spinnst!
Du bist doch nicht normal!
Und alles was war,
Wär' dir das plötzlich ganz egal?


Ich glaub' du spinnst!
Du bist doch nicht normal!
Du denkst nur an Liebe,
Bist blind vor Liebe,
Und nicht zum ersten Mal!

Ich glaub' du träumst ja wohl,
Sag, worauf hast du denn hier gehofft?
Jetzt da ich dir vertrau',
Jetzt soll ich glauben,
Du liebst mich immer noch?

Was ist mit meinem Herz,
Das du gebrochen hast, frag ich mich?!
Denkst du, was wär so leicht?
Denkst du, ich warte hier
Jahrelang auf dich?

Ich glaub' du spinnst!
Du bist doch nicht normal!
Und alles was war,
Wär' dir das plötzlich ganz egal?

Ich glaub' du spinnst!
Du bist doch nicht normal!
Du denkst nur an Liebe,
Bist blind vor Liebe,
Und nicht zum ersten Mal!

Und doch spür' ich,
Mein Herz es schlägt,
Denn du bist wieder da!
Du lehnst dich vor, ich lass' es zu,
Als wär's kein Hochverrat!

Ich glaub' du spinnst!
Ich bin doch nicht normal!
Und alles was war,
Wär' dir das plötzlich ganz egal?

Ich glaub' du spinnst!
Ich bin doch nicht normal!
Ich denk nur an Liebe,
Bin blind vor Liebe,
Und nicht zum ersten Mal!

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK