Zu leicht Songtext
von Kontra K

Zu leicht Songtext

Hier steh'n 12 Jahre ackern wie ein Hund für einen Traum
Jetzt steh' ich da und hoffe Gott weckt mich nicht auf
Ich flüster' meiner Frau: "Bitte, hab Vertrau'n
Aus den Steinen, die sie legen, Baby, bau' ich euch ein Haus"
Glaub mir, niemand hält mich auf
Doch wenn aus Stift und Blatt ein Business wird
Weckt der Schatten, den das Blitzlicht wirft, böse Geister auf
Denn wird aus „Lass die Scheiße sein, Bruder"
„Ich habe schon immer dran geglaubt"
Doch niemand hier macht das für mich
Ich alleine leb' diese Scheiße
Mit paar stabilen Jungs und 'ner bomben Fanbase an der Seite
Denn niemand hier trägt mein Päckchen, außer meine Beine
Und den Rest drückt der Stift mit meinem Blut auf jede Seite


Komm wir leben hoch, ein Hoch auf die Verräter
Ein Toast auf alle meine Gegner
Nur das Beste für euch in den Gläsern
Also trinkt, denn ohne euch wär' die Scheiße zu leicht
Zu leicht, zu leicht, zu leicht
Ohne euch wär' die Scheiße zu leicht
Zu leicht, zu leicht, zu leicht
Ohne euch wär' die Scheiße zu leicht

Sie machen auf stabil, doch sind so standhaft wie die Blätter im Wind
Mal hier und mal da
Brechen nicht das Brot mit einem Bruder, sondern nur ihr Wort
Statt der Liebe gibt es hier nur Verrat
Ich bin nicht gemacht für diese Industrie
Wo man mir beigebracht hat, nicht immer nur allein an mich zu denken
Doch all der Schnaps und das Puder, das Geld und die Luder
Macht aus Blutsbrüdern ehrenlose Menschen
Ich kam von gar nix und weniger mit 'nem Arschtritt zu paar Klicks
Von einem der abrät zu 'nem Artist, bei den Festivals zerbrechen
Geb' zurück, was ich kann, und was ich kann ist bisschen Rap
Steh' für Werte, als einer von den letzten
Je weniger ich hasse, umso mehr Kraft bleibt für mich
Warum 'ne Kugel in dein'n Lauf, wenn den Abzug keiner drückt?
Das scheiß Problem, dass man den ganzen Ozean für sie durchschwimmt
Doch wenn es drauf ankommt geh'n die Wichser für dich nicht einmal ein Stück

Komm wir leben hoch, ein Hoch auf die Verräter
Ein Toast auf alle meine Gegner
Nur das Beste für euch in den Gläsern
Also trinkt, denn ohne euch wär' die Scheiße zu leicht
Zu leicht, zu leicht, zu leicht
Ohne euch wär' die Scheiße zu leicht
Zu leicht, zu leicht, zu leicht
Ohne euch wär' die Scheiße zu leicht

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK