Pauken & Trompeten Songtext
von KMPFSPRT

Pauken & Trompeten Songtext

Gehen sie weiter
Hier gibt es nichts zu sehen
Nur ein weiteres Opfer für unser System
In dem die eigenen Werte und Moral immer weniger wert sind

Das bisschen Schlagstock tut nicht weh

Feierabend, Füße hoch und fernsehen
Aufstehen und den Helden spielen
Morgen bei der Demo wieder durchdrehen
Und den Arm ein wenig überdehnt

Ich frag mich, was hier bloß schief geht
Du kannst hier nicht stehen
Warum sich alles so entlädt

Und lauthals singt der Chor
Das Schlimmste steht uns noch
bevor, wenn wir nicht auf die Straße gehen
Denn mit Pauken und Trompeten
Wird die Welt kaputtgetreten
Wir stehen nicht länger daneben
Wir stehen dagegen


Los und weiter
Kein Grund hier rumzustehen
Hier ist doch rein gar nichts geschehen
Nichts zu sehen
Nur kleine blaue Flecken, die doch morgen schon weg sind

Das bisschen Schlagstock tut nicht weh

Ohne Pfefferspray wollen sie nicht aufstehen
Die Aggression war klar zu sehen
Wochenende – Schlagerparty - Durchdrehen
Und am Sonntag in Sandalen Rasen mähen

Ich frag mich was hier bloß schief geht
Du kannst hier nicht stehen
Warum sich alles so entlädt

Und lauthals singt der Chor
Das Schlimmste steht uns noch
bevor, wenn wir nicht auf die Straße gehen
Denn mit Pauken und Trompeten
Wird die Welt kaputtgetreten
Wir stehen nicht länger daneben
Wir stehen dagegen

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!