Absolem - Live Songtext
von Käptn Peng

Absolem - Live Songtext

Willkommen in den Fängen der Tentakel
Kein Zurück, verschluckt vom Spektakel
Ohne Kompass und ohne Orakel entfaltet sich vor dir ein diffiziles Debakel
Du hast deine Beine und die Ohren verloren
In deinen Körper beginnen sich Professoren zu bohren
Du kriegst es nich' mehr hin mich auf den Boden zu holen,
denn der Raum ist gekrümmt und die Zeit ist gebogen

Flieht! Solang es noch geht
Ihr habt eine Sekunde... whoops, zu spät


Verkannt, verplant, verpasst, verschenkt, verschätzt,
denn in 2 Minuten wird euch der Verstand zerfetzt
und neu in Stand gesetzt,
mit Sirup überzogen und in Brand gesetzt
Dein Herzschlag hat grad' ausgesetzt
Zum Glück haben wir ihn vorher mit 'nem Beat ersetzt,
denn wir sind heute Abend eure treuen Betreuer
Als Zeichen unsrer Liebe kriegt ihr jetzt eine gescheuert
Wir wollen euch alle nackt sehn, komplett enthaart
getaucht in Milch, wie ihr euch mit Zebras paart
Trinkt Bruderschaft mit Lebewesen jeder Art
Wir sind Bakterien und das ist keine Redensart
Wir sind Bakterien und das ist keine Redensart

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK