Du kannst mich, Baby Songtext
von Höhner

Du kannst mich, Baby Songtext

Ich vertrag keinen Streit
Wenn du damit anfängst, bin ich immer still.
Weil ein Streit doch nur entzweit.
Außerdem klingt deine Stimme dann so schrill
Warum bist du so gereizt?
Komm und lach mal! Doch das tust du keineswegs.
Hey Baby! Nur keine Hektik- reg'dich ab!
Mir geht heut deine Laune auf den Keks!

Weißt du was du kannst? Du kannst mich Baby
wieder einmal nicht verstehn.
Weißt du was du brauchst? Du brauchst doch – Baby
nicht gleich in die Luft zu gehn (zu Mami oder Papi gehn)
Weißt du was du kannst? Du kannst mich Baby
wieder einmal nicht verstehn.
Ich hab das Gefühl ich muss mal – Baby
dich in meine Arme nehm'n.


Ich sitz da und trink mein Bier.
Plötzlich ruft die Wirtin: Jetzt ist aber Schluß
Siehst du diesen Deckel hier?
Weißt du auch, dass du das alles bezahlen musst?
Und ich sag ihr ohne Stress:
Du ich kann nicht, denn mein Geld ist unterwegs.
Hey Baby! Nur keine Hektik- reg dich ab!
Mir geht heut deine Laune auf den Keks!

Weißt du was du kannst? Du kannst mich Baby
wieder einmal nicht verstehn.
Weißt du was du brauchst? Du brauchst doch – Baby
nicht gleich in die Luft zu gehn (zu Mami oder Papi gehn)
Weißt du was du kannst? Du kannst mich Baby
wieder einmal nicht verstehn.
Ich hab das Gefühl ich muss mal – Baby
dich in meine Arme nehm'n.

Ich kann zwar allerhand vertragen
und bleib lange cool.
Doch irgendwann platzt mir der Kragen
und dann sag ich volle Pulle – wulle bulle:

Weißt du was du kannst? Du kannst mich Baby
wieder einmal nicht verstehn.
Weißt du was du brauchst? Du brauchst doch – Baby
nicht gleich in die Luft zu gehn (zu Mami oder Papi gehn)
Weißt du was du kannst? Du kannst mich Baby
wieder einmal nicht verstehn.
Ich hab das Gefühl ich muss mal – Baby
dich in meine Arme nehm'n.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!