Tanz noch einmal mit mir Songtext
von Helene Fischer

Tanz noch einmal mit mir Songtext

Dein Glas
Ist noch nicht leer
Und du stehst schon in der Tür
Du weißt
Es fällt mir schwer
Der letzte Kuss noch von dir
Es ist doch gar nicht für immer
Das weiß ich so gut wie du
Ich mach noch mal unser Lied an
Und die Augen langsam zu…
Komm, tanz noch einmal mit mir
Dann kannst du morgen geh'n
Wenn ich dich noch einmal spür
Dann werd ich's übersteh'n
Gib mir eine Nacht lang Zeit
Eine Spur von Zärtlichkeit
Wenn dich die Sehnsucht traurig macht / Und wenn die Sehnsucht…
Denk an diese Nacht
Ich lehn
An deiner Haut
Und halt dich fest, so wie nie
Du bist
Mir so vertraut
Wie diese leise Melodie
Du sagst, die Zeit geht vorüber
Dann bleibst du für immer da
Ein Traum vielleicht, denn ich weiß doch
Du bist unerreichbar nah
Komm, tanz noch einmal mit mir…
Mach die Lichter aus
Und die Kerzen an
Träum mit mir den Traum
Glaub an irgendwann
Komm, tanz noch einmal mit mir
Wenn die Sehnsucht traurig macht
Denk an diese Nacht.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK