Auf der Reise ins Licht Songtext
von Helene Fischer

Auf der Reise ins Licht Songtext

Irgendwann sagtest du
Komm und geh doch mit mir
und ich fragte nicht lange, wohin
ohne Ziel, ohne Plan
einfach nur nach Irgendwo
bis die Erde Feuer fing
Schwerelos nur mit dir
Am Rande der Nacht
Unser Ziel war aus Träumen gemacht

Auf der Reise ins Licht der Sonne zu
War das alles vielleicht Illusion
War' n es Flügel im Wind, wer weiß das schon
Doch bei dir ist Endstation
Du bist meine Endstation


Fang mich auf halt mich fest
Tanz mit mir ein letztes Mal
Bis die Sterne untergeh'n
Wenn du spürst, dass ich frier
In deinem Arm
Dann lass mich ohne Worte geh'n
Dann vergiss diesen Traum von Ewigkeit
Denn Gefühle gehören der Zeit

Auf der Reise ins Licht der Sonne zu
War das alles vielleicht Illusion
War' n es Flügel im Wind, wer weiß das schon
Doch bei dir ist Endstation
Du bist meine Endstation

Gib mich frei, sag vorbei
Jeder Morgen erwacht wieder neu

Auf der Reise ins Licht
Der Sonne zu
War das alles vielleicht Illusion
War' n es Flügel im Wind, wer weiß das schon
Doch bei dir ist Endstation
Du bist meine Endstation

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK