Altes Arschloch Liebe Songtext
von Bela B.

Altes Arschloch Liebe Songtext

Diesmal wollt ich klüger sein
Ich fall doch nicht noch einmal rein
Und doch hast du mich wieder kalt erwischt
Mich aus der Masse raus gefischt
Mein Leben aufgemischt
Who no, no, no
Warum kannst du mich denn nicht umgehen
Ich bin fertg mit dir willst du das nicht verstehen
Du weißt ich hab so oft versucht
Und hinter her die selbe Mär wieder geweint
Und nur geflucht


Altes Arschloch Liebe
Geh zu Leuten die dich wollen
Du wirst mir niemals verraten
Wie ich glücklich werden soll
Hab mich oft auf dich verlassen
Und war doch wieder allein
Altes Arschloch Liebe
Bitte lass es sein
Ich bin gut allein

Altes Arschloch Liebe
Hast du Spaß dran mich zu quälen
Liebe du alte Scheiße
Du kannst nicht mehr auf mich zählen
Bin ich mit niemanden zusammen
Muss ich mich auch nie mehr trenen
Es ist ein Fluch
Oh, dich zu kennen

Altes Arschloch Liebe
Geh zu Leuten die dich wollen
Du wirst mir niemals verraten
Wie ich glücklich werden soll
Hab mich oft auf dich verlassen
Und war doch wieder allein
Altes Arschloch Liebe
Bitte lass es sein
Doch dann kommst du wieder

Altes Arschloch Liebe
Warum schmeckst du nur so süß
Ich verfluche den Moment
Seit ich mich mit dir einließ
Und doch kriegst du mich immer
Ich vergess mein Single Glück
Altes Arschloch Liebe
Bitte komm zurück
Ach, Scheiße was red ich?

Altes Arschloch Liebe
Geh zu Leuten die dich wollen
Kannst du mir vielleicht verraten
Wie ich glücklich werden soll
Hab mich oft auf dich verlassen
Und war doch wieder allein
Altes Arschloch Liebe
Bitte lass es sein
Lass es endlich sein

Altes Arschloch Liebe
Altes Arschloch Liebe
Altes Arschloch Liebe
Bitte lass es sein
Mir gehts gut allein

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!