"Skeletons" von Dihaj ist Aserbaidschans Beitrag zum Eurovision Song Contest 2017

Dihaj tritt mit ihrer Single "Skeletons" beim ESC 2017 an Dihaj tritt mit ihrer Single "Skeletons" beim ESC 2017 an Quelle: Facebook/Dihaj

/

Schon zum 62. Mal findet im Jahr 2017 der Eurovision Song Contest statt. Das Gastgeberland ist die Ukraine, der Gewinner des ESC 2016. Für Aserbaidschan tritt die Sängerin Dihaj mit der Single "Skeletons" an.

Aserbaidschan nam im Jahr 2008 zum ersten Mal am Eurovision Song Contest teil. Seither tritt das Land jedes Jahr an. Auf Grund der guten Platzierungen gilt Aserbaidschan als eines der erfolgreichsten Länder beim ESC. Im Jahr 2011 gewann das Duo Ell & Nikki den Wettbewerb mit dem Beitrag "Running Scared". Dieses Jahr vertritt Dihaj Aserbaidschan mit der SInlge "Skeletons".

Dihaj ist eine Sängerin und Komponistin aus Aserbaidschan. Sie hat ihren Abschluss an der Musikakademie Baku gemacht und sich danach für eine Musikkarriere entschieden. Im Jahr 2016 begleitete sie die Künstlerin Səmra Rəhimli als Background-Sängerin beim ESC. Dieses Jahr wird sie selbst mit ihrer Single "Skeletons" an dem Wettbewerb teilnehmen.

"Skeletons"- das offizielle Video zur Single:

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!