G-Eazy und Kehlani veröffentlichen neue Single "Good Life"

"Good Life": Der Song von G-Eazy und Kehlani aus dem Soundtrack "Good Life": Der Song von G-Eazy und Kehlani aus dem Soundtrack Quelle: Youtube/kehlani parrish

/

Der US-Rapper G-Eazy hat für den Film-Soundtrack von "Fast & Furious 8" mit der R'n'B-Sängerin Kehlani gemeinsame Sache gemacht. "Good Life" heißt das Stück, welches die Beiden zum Soundtrack beisteuern.

Die Soundtracks von der "Fast & Furious"-Filmreihe sind dafür bekannt, starbesetzt zu sein. Viele der Songs, welche auf dem Soundtrack erscheinen, werden zu Hits. So zum Beispiel auch "See You Again" von Wiz Khalifa und Charlie Puth, welcher für die berührende Abschlussszene von Paul Walker und Vin Diesel in "Fast & Furious 7" verwendet wurde. Dieser Song war wochenlang in den Charts und wurde im Radio auf und abgespielt.

Nun kommt der nächste Teil der Serie, "Fast & Furious 8", im April in die Kinos, mit einem neuen Soundtrack im Gepäck. Neben Kanye West, Pit Bull und Sage The Gemini sind auch G-Eazy und Kehlani mit "Good Life" darauf zu hören. Die meisten kennen den Rapper G-Eazy von seinem weltweiten Hit "Me, Myself & I", welcher ihn international bekannt machte. Musik macht er allerdings schon länger, genau genommen seit 2010. Die Sängerin Kehlani ist im Song auch mit dabei. Diese tourt gerade durch Europa, musste aber alle Konzerte wegen gesundheitlichen Problemen absagen.

"Good Life" - Das Video zum Song:

Zu den Songtexten von G-Eazy

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!