Die 40 besten Songs der 80er-Jahre

Blondie Blondie Quelle: Getty Images/Hulton Archive

/

Die 1980er-Jahre stehen für ziemlich abgedrehte Mode, Dauerwellen und Songs, die bis heute garantiert jede Party ins Rollen bringen. Wir haben für euch die besten Songs dieses Jahrzehnts zusammengestellt.

Die 40 besten Songs der 80er-Jahre:


1. ABBA - The Winner Takes It All

2. Paul Young - Love Of The Common People

3. A-Ha - Take On Me

4. Bee Gees - You Win Again

5. Phil Collins - Against all Odds

6. Bonnie Tyler - Total Eclipse Of The Heart

7. Chris Norman - Midnight Lady

8. Mike Oldfield - Moonlight Shadow

9. George Michael - I Want Your Sex

10. Culture Club - Karma Chameleon

11. The Cure - Just Like Heaven

12. Kim Wilde - You Keep Me Hangin' On

13. Münchener Freiheit - Ohne Dich (schlaf ich heut Nacht...)

14. The Bangles - Walk Like An Egyptian

15. Robin Beck - First Time

16. Robert Palmer - Addicted To Love

17. Lipps Inc. - Funkytown

18. Visage - Fade To Grey

19. Limahl - Never Ending Story

20. Frankie Goes To Hollywood - Relax

21. Irene Cara - Flashdance (What A Feeling)

22. Jive Bunny & The Mastermixers - Swing The Mood

23. Shakin' Stevens - You Drive Me Crazy

24. Status Quo - What You're Proposing

25. Modern Talking - You're My Heart, Your're My Soul

26. Mel & Kim - Respectable

27. Falco - Rock Me Amadeus

28. Sandra - Everlasting Love

29. Soft Cell - Tainted Love

30. Peter Schilling - Major Tom (völlig losgelöst)

31. Andy Borg - Adios Amor

32. Nicole - Ein bißchen Frieden

33. Michael Sembello - Maniac

34. Hubert Kah - Sternenhimmel

35. Spider Murphy Gang - Skandal im Sperrbezirk

36. Spliff - Carbonara

37. Roland Kaiser - Santa Maria

38. Orchestral Manoeuvres in the Dark - Maid Of Orleans

39. Trio - Da, da, da - ich lieb' dich nicht...

40. Status Quo - In the Army Now

"The Winner Takes It All" - Das Video zum Song: 

Zu den 10 besten Songs von Queen

Kommentar schreiben

Kansas, Michael, Bon Jovi, Metallica, ACDC, Madonna, Styx, Queen, Lynard Skynyrd, Journey, Survivor; Boston, Creedence Clearwater Revival, De LeppardBlue Oyster Cult, Green Day, Guns N Roses, Asia, Allman Brothers, Red hot Chili peppers, Scorpions, Led Zeppelin, Bee Gees ?!?!?!?!?!?!?!?

Sorry, aber ich bin 15 und sogar ich weiß das das völliger Schwachsinn ist und das da auf jeden Fall noch careless whisper und all by myself auf die Liste gehören!

BlazeOfGlory

Und wo ist bitte Bon Jovi mit "Livin' On A Prayer"?! Es tut mir echt leid, aber ihr habt einfach keinen Geschmack!

So schlimm ist die Liste ja auch nicht. Spiegelt halt den Geschmack der Redaktion hier...
Ich hätte auch noch die EAV aufgenommen.

Und ich kenne genügend Leute, die Michael mögen auch wenn sie keine Fans sind. Viele verstehen ihn halt nicht, da kann man als Fan aber gleich viele Vorurteile ausräumen.

Apropos Michael und das Wissen um ihn: So nett das Buch Jesus_21 von Eva Wingelmayer sein mag und ich bin erst bei Seite 50 - die Aussagen dort sind mit Vorsicht zu genießen!

warum ist da nicht Michael!!!??? egal...deutsche mögen Michael echt nicht! Jeder deutsche den ich kenne beleidigt ihn. und wenn er im Internet beleidigt wird, schreibt es NATÜRLICH ein deutscher! aber wenn ich mir einen von den oben genannten aussuchen müsste, würde ich vermutlich Falco nehmen. eigentlich mag ich generell keine deutschen aber läuft einfach bei Falco. Der Falke hats drauf. er ist der einzige Sänger, der deutsch singt, der toll ist. eigentlich ist er ja ein Österreicher.

Ach...typisch deutsch!!! Die sind so dumm! Nie ist da MICHAEL JACKSON obwohl er (und nur er) die Beste Musik macht. Alle die da standen sind sche*ße!!! Thriller gehört auf Platz 1.!!!!!! Die Deutschen mögen Michael einfach nicht weil die nie Michael bei den Top Songs der 80er machen und immer beleidigen die ihn!!! Voll frech.

Und die richtigen 80er Stars wie Prince, Depeche Mode, Duran Duran, Eurythmics, Whitney Houston, Nik Kershaw, Tears for Fears und U2 wurden hier einfach vergessen. Da wollen wir gar nicht von Stevie Wonder, Janet Jackson, Tina Turner, Talking Heads, The Cars oder gar den Sisters of Mercy anfangen. Rockiges ist hier gar nicht vertreten: Queen, Billy Idol, ZZ Top, Metallica, Meat Loaf usw. usf.
Was für eine traurige und ach so deutsche Liste.

Die wußten halt nicht welchen Song die nehmen sollen, da haben sie's halt gleich gelassen. Diese Auswahl ist eh nicht mein Geschmack und ich liebe die 80er.
Ach, und Madonna hat in den 80ern auch nichts nach deren Geschmack rausgebracht...

Was? Haben die keinen Geschmack oder warum haben die Michael vergessen?

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK